Kätzchen suchen ein Zuhause!


Unsere Kitten sind

  • tierärztlich untersucht,
  • mit Mikrochip gekennzeichnet und bei Tasso e.V. registriert,
  • mehrfach entwurmt und vor Parasiten geschützt,
  • 1.Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche.


Weitere Informationen zur Vermittlung/Schutzgebühr finden Sie hier

Viele Infos und noch mehr Fotos, auch von unseren kleinsten Kätzchen (die noch nicht zu vermitteln sind), finden Sie auf unserer Facebook Seite!


Unsere Kitten werden nicht in Einzelhaltung abgegeben!

 




Bei Interesse an den Kitten bitte UNBEDINGT die Punkte „Ein Kätzchen zieht ein…“ und „Vermittlung/Schutzgebühr“ VORHER lesen und mögliche Fragen beim Telefonat abklären




Katzen auf unseren Pflegestellen


Aktuell befinden sich keine Kätzchen in der Vermittlung 





Abgabe von Privat (diese Tiere sind der Katzenbabyrettung nicht bekannt):







 

Schweren Herzens müssen wir uns von unseren zwei Katzen trennen, da ein Familienmitglied leider allergisch auf die beiden reagiert. 
Pepa (w) und Bruno (m) sind knapp 1 Jahr alt, Geschwister, geimpft, gechipt, kastriert, Freigänger und wirklich tolle Tiere. 

Die zwei leben hier mit zwei Kindern (5 und 8) zusammen, sind Trubel gewohnt und sehr geduldig. Selbst wenn die Kids mal etwas gröber sind, sind die Katzen noch entspannt und packen weder Krallen noch Zähne aus. Sie sind verspielt, verfressen, neugierig und lieben es, mit uns am Schreibtisch zu sitzen, sich streicheln zu lassen und auf uns zu schlafen. Auch Fremden gegenüber sind sie meist sehr aufgeschlossen. Beide hören auf ihre Namen und lassen sich (so gut das bei Katzen eben geht) erziehen. 
Hunde kennen sie bisher nur aus der Ferne und sind ihnen gegenüber sehr skeptisch. 

Die beiden leben aktuell in Dieburg (Südhessen), sollen zusammen vermittelt werden und sollten weiterhin Freigang ermöglicht bekommen. 

Bei Interesse oder weiteren Fragen können Sie sich gerne per Mail (matthias@mbusse.de) bei uns melden. Familie Busse